Koordination und Fachberatung

Für jeden Träger des Verbundes arbeitet eine Fachberaterin oder ein Fachberater.
Sie sind erfahrene Kollegen/innen aus der Jugendhilfe, die über langjährige Berufserfahrung verfügen und sich darüber hinaus in unterschiedlichen Bereichen zusätzlich qualifiziert haben.

Die Fachberater*innen gestalten das Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren und begleiten die Mitarbeiter/innen in der weiteren Arbeit mit den aufgenommenen Kindern und Jugendlichen. Ihnen obliegt die Dienst- und Fachaufsicht in den Erziehungsstellen; sie sind für die Fallsteuerung zuständig.

Barbara Schaub
Fachberaterin seit 1999
Dipl. Sozialpädagogin
Dipl. Religionspädagogin
Coach
Zusatzausbildung: Systemische Familienberatung, Fortbildungsreihe Systemische Strukturaufstellungen
30 Jahre Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe
Telefon: 0421 – 2 57 55 74
e-mail: b.schaub@bremer-erziehungsstellen.de

Uwe Rahenbrock
Fachberater seit 2003
Dipl. Sozialpädagoge
Zusatzausbildung: Systemische Familienberatung, Weiterbildung in Traumapädagogik und Traumazentrierter Fachberatung
25 Jahre Berufserfahrung in der stationären und ambulanten Jugendhilfe
Telefon: 0421 – 20 52 91 71
e-mail: u.rahenbrock@bremer-erziehungsstellen.de

Heidrun Begemann
Fachberaterin seit 2007
Dipl. Sozialpädagogin
Staatlich anerkannte Erzieherin
Zusatzausbildung: Systemische Beratung, Suchtberatung, Weiterbildung in Traumapädagogik und Traumazentrierter Fachberatung
25 Jahre Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe
Telefon: 0421 – 83 58 80 2
e-mail: h.begemann@bremer-erziehungsstellen.de