Supervision

Jede/r Mitarbeiter*in hat die Möglichkeit der externen Supervision. Er/sie kann sich eine/n anerkannte/n Supervisor/in von außen suchen und bis zu 10 Sitzungen (60 Minuten) in Anspruch nehmen.

An der Arbeit als Erziehungsstelle schätze ich die Verbindung von privatem und Arbeit (Professionalität). Ich kann so anders und mehr Zeit mit meiner Familie verbringen.

Jutta Ollmann